Menü

Projektkosten

Gemäss einer aktuellen Grobkostenschätzung rechnet die KEZO mit Realisierungskosten von rund 300 Millionen Franken, +/- 20 %, inklusive CO2-Abscheidung und Teilrückbau. Die Finanzierung der Neuanlage erfolgt über Rückstellungen und Fremdkapital. Es werden weder Steuergelder noch Einlagen der Verbandsgemeinden benötigt.